Pfarrwahl in Baccum und Lingen

Martina Korporal wird neue Pastorin der Kirchengemeinden Baccum und Lingen. Die beiden Gemeinden wählten die 60-jährige Theologin jetzt per Briefwahl. Wegen der Corona-Pandemie musste das Wahlverfahren auf diese Weise zu Ende geführt werden.

Martina Korporal erhielt bei der Wahl 155 Stimmen, Hauke Not als zweiter Kandidat 115 Stimmen. Sie tritt in Lingen und Baccum eine 100%-Stelle an, die auf die beiden Gemeinden aufgeteilt wird.

Korporal ist noch als Pastorin in den evangelischen Kirchengemeinden Recke und Hopsten tätig, die zur Westfälischen Landeskirche gehören. Sie ist mit Joachim Korporal verheiratet, der als Pastor in Lünne, Salzbergen und Schpen tätig ist. Sie stammt aus dem Siegerland und studierte Theologie in Wuppertal, Wien und Heidelberg. Als Vikarin war sie 1993 in Nordhorn. Wann sie die Stelle antritt ist noch nicht klar.

16. Juli 2020
Ulf Preuß, Pressesprecher

 

Zurück